wer was

KULTURJOURNALISTIN bei  RADIO BERN RaBe

kulturadar_gruen_swFrau Feuz hat 10 Jahre lang beim Berner Kulturradio RaBe die Sendung «Der Morgen» moderiert (siehe weiter unten), war zuständig für die wöchentliche  Sendung KultuRadar und ist seit 2017 Teil der Rabe-News-Redaktion, für welche sie Beiträge,  Reportagen und Features produziert wie zum Beispiel dasjenige über die Berner Notschlafstelle und Gassenküche Dead End.

FREIE KULTURJOURNALISTIN
kulturstattbernFrau Feuz schreibt Porträts, Literatur- und Theater-Rezensionen, Konzert- und Plattenvorschauen für Der Bund, bref,  Surprise, ISC Club, Everest Records und die Burgergemeine Bern und bloggt bei  KulturStattBern.

HERAUSGEBERIN FOTO/TEXTBUCH  «MONTAGSHUNDE»
hundeAngefangen hat es mit der Fotokolumne «Müder Montagshund» bei KulturStattBern: Jeden Montag hat Frau Feuz dort ein Bild eines schlafenden Hundes veröffentlicht. Die Fotos waren während einer Reise durch Argentinien, Chile und Patagonien entstanden, wo es sehr viele «wilde» Hunde gibt. Diese werden von der Bevölkerung freundlich behandelt und gefüttert, legen deswegen ein äusserst entspanntes und gutmütiges Wesen an den Tag und schlafen gerne an den unmöglichsten Orten. Die Fotokolumne fand grossen Anklang bei den Lesern und Leserinnen und diese begannen, Feuz aus der ganzen Welt Fotografien von müden Hunden zu schicken.

Auf den Blog folgte dann das schmucke Büchlein «Montagshunde» mit insgesamt 26 Bildern, zu denen 18 Autorinnen, Journalisten und Sängerinnen Kurzgeschichten, Gedichte und Lieder beigesteuert haben. Autor/innen: Lisa Catena, Michael Fehr, Gisela Feuz, Ariane von Graffenried, Stefanie Grob, Rolf Hermann, Olivier Joliat, Matto Kämpf, Sandra Künzi, Pedro Lenz, Gerhard Meister, Grazia Pergoletti, Roland Reichen, Bubi Rufener, Christoph Simon, Michael Stauffer, Raphael Urweider, Suzanne Zahnd.

«Montagshunde» kann hier bestellt werden.

PROJEKTE / MODERATIONEN
2017 Jurymitglied Förderplattform BerNoise, ISC Club
2017 Jurymitglied Festival «Sounds of Bern», Musikförderung Bern
2016 Moderation Buchtaufe Gerhard Meister, Kairo Bern
2016 Moderation «Das Duell», Postfinance Arena
2016 Moderation Wohnzimmerkonzerte, Band-Contest, Les Amis
2016 Moderation Museumsnacht, Naturhistorisches Museum Bern
seit 2015 Ensemble-Mitglied Too Late Show
seit 2015 Sprecherin bei  Comic-Lesung «Happy»
2015 «Experiment Schneuwly» Premiere Live-Interview, Kino Rex
2015 Moderation Swiss Live Talents, Bierhübeli Bern
2015 Moderation Kurzfilmprämierung Sans Papier, Shnit Bern
seit 2014  Clubsafari, Führung durch Berner Clubs
seit 2014 Jurymitglied Shit & Schein Newcomer Festival, Dampfzentrale Bern
2014 Moderation Auktion der Gesellschaft für bedrohte Völker, Hotel National Bern
2013 Moderation Anthem and Arrows, ISC Bern
2011 – 2012 Moderation SHNIT Awards Night, Stadttheater Bern
2009 – 2010 Das letzte Gebot, Dampfzentrale Bern

DJ OLIVE OYL
OliveOyl_Logo.jpegWas: alte und neue Kracher aus den Bereichen Alternative, Garage, Rock, Postrock, Indie und Indietronic.

Wo: Gurtenfestival, Zürich Festival, Rock oz Arenes, Reitschule Bern , Dampfzentrale Bern, Mokka Thun,  2004 – 2014 monatlich «Indiezone» im ISC Bern uva.

 

Bildschirmfoto 2016-06-25 um 23.20.44THE MONOFONES
Frau Feuz ist Frontfrau bei der illusteren Kombo  THE MONOFONES. Das Trio produziert lauten und wilden 60er-Jahre Garage-Trash, wobei das Ganze mit einer ordentlichen Prise Punk serviert wird.

«Drop Dead» vom Album «Nuts» (2014)
«Grandma» vom Album «Superhits!» (2012)
«Alright» vom Album «Deranged» (2009)
Auf Gueriila-Bootstournee (2012)
Auf Autobahnraststättentournee (2010)

DER MORGEN 2007 – 2016

Morgenlogo Wecker orangeNeun Jahren hat  Frau Feuz dienstags die Morgenshow auf Radio Bern 95,6MHz moderiert.
Gäste: Admiral James T., Allschwil Posse, Aziz, Baseball Bat Boogie Bastards, Baze, Bianca Story (nachhören), Bruno Dietrich, Bubi Eifach (nachhören) , Bumshankar, Cheekbones, Chocolate Rockets, Dizzy By Fortune, El Ritchie (Jolly & The Flytrap) (nachhören), Fabian Chiquet, The Go Go Ghouls, Boob, Greis/Noti Wümié (nachhören), Groombridge, Halunke (nachhören) Johannes Hartman und Vale Tudo (nachhören), Homestories, Jeans for Jesus, Jesh, Kummerbuben, Mario Batkovic (nachhören), Menic & Lady Gomorra, Mercury 7, Modern Day Heroes, Jake Morley (GB), Matto Kämpf (nachhören), Monotales, Müslüm, My Heart belongs to Cecilia Winter, Nancy Glowbus, Nathalie Ulrich, Oli Kehrli, Pamela Mendez, Parties Break Hearts, Pedro Lenz ( nachhören), Pierre Omer, Radio Gelb-Schwarz (nachhören), Ray Wilko, Rhododendron,  Julian Sartorius (nachhören), Schöftland, Serpentine, Hank Shizzoe, Siôn Russel Jones (GB) (nachhören), Science Slam Smith & Smart (nachhören), Slam & Howie, Sonic Explorers (nachhören), Tape The Radio (GB), Tequila Boys, Tomazobi, Tom Vanstiphout (BE), Treekillaz, Troubas Kater, Trummer, Unhold, Uristier, Vale Tudo, Verena von Horsten, Hans Jürg Zingg (nachhören), Züri West (nachhören) uva.

FRAU FEUZ IN DER PRESSE
Portrait in der Berner Zeitung (2010)
Portrait im 20 Minuten (2006)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *