Tag Archives: Russland

Wie Putin den Kreml einnahm

Bei der traditionellen Neujahresansprache am 31.12.1999 erlebte die russische Bevölkerung eine Überraschung: Der amtierende Präsident Boris Jelzin war zurückgetreten, an seiner Stelle wandte sich ein gewisser Wladimir Putin an die Nation. Boris Jelzin hatte die Staatsgeschäfte vorläufig an den ehemaligen Leiter des KGB übergeben, drei Monate später wurde Putin dann definitiv zum neuen Staatsoberhaupt Russlands gewählt.
Die Ereignisse rund um den Machtwechsel hat der ukrainische Filmemacher Vitaly Mansky aus nächste Nähe mitverfolgt. In seinem Dokumentarfilm «Putin’s Witnesses» beleuchtet er die Geschehnisse im Kremel während rund eines Jahres nach Putins Machtübernahme. Zum ganzen Beitrag für Radio RaBe gehts hier.

Nicht alles WM-Gold, was glänzt

Nächste Woche, genauer: am 14. Juni 2018 um 17Uhr, wird die Fussballweltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Die kommende WM sowie fussballerische Grossanlässe im Allgemeinen sind denn auch eines der Hauptthemen von Match Cut, dem Berner Fussball-Film-Festival. Match Cut wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal durchgeführt – ab Donnerstag steht das Kino Rex für drei Tage gänzlich im Zeichen des runden Leders.
Nebst verschiedensten Fussballfilmen werden bei Match Cut auch Podiumsdiskussionen durchgeführt. Unter der Leitung von Radio Gäub-Schwarz diskutieren zum Auftakt Mämä Sykora, der Chefredaktor des Fussballmagazins Zwölf, und Kolumnist Pascal Claude zum Thema «Wer hat Angst vor der WM in Russland?» Seit über 20 Jahren ist Claude genauer und kritischer Beobachter der Fussballszene. Die WM in Russland kranke auf verschiedenen Ebenen, sagt er im RaBe-Interview. Zum ganzen Beitrag gehts hier.