Übersinnlicher Familienbetrieb

scheinwerfen - Google-SucheEin Familienbetrieb, der 
ein übersinnliches Handwerk praktiziert und dabei im Unter­bewusstsein fremder 
Menschen kramt, steht im Zentrum von «Schein­werfen». Autor Giuliano Musio legt ein temporeiches und süffiges Debüt hin, das vor fantastischen Einfällen strotzt, mit einer Vielzahl an geschichtlichen und popkulturellen Hinweisen gespickt ist und manchmal sprachlich wohltuend derb ist. Zur ganzen Rezenson von «Scheinwerfen» gehts hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *