Muss Literatur trocken sein?

oldbooksDie gestrige Affiche mit Pedro Lenz, Raphael Urweider, Michael Fehr, Fitzgerald & Rimini uva. beim Abschlussabend des 5. Berner Literaturfests wäre perfekt gewesen, um das verknöcherte und geriatrische Image von Literatur zu verbessern. Wäre. Jawohl, Konjunktiv. Warum das Fest nicht richtig in Fahrt kommen wollte, kann hier nachgelesen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *