Monthly Archives: July 2019

Liebe Salt

Umziehen, also den Haushalt von A nach B verlegen, ist eine Tortur. Ein physischer und psychischer Saustress. Folter, Fegefeuer, ewige Hölle und Musical alles in einem.

Anfänglich geht man ja noch mit Euphorie zur Sache. «Auf in ein neues Leben, unnützer Ballast abwerfen, Marie Kondo ahoi!», denkt man. Ihnen sagt der Name Kondo nichts, werte Leserschaft? Marie Kondo ist Ordnungsberaterin. Die Japanerin hat nicht nur drei Bücher geschrieben, sondern erklärt auch in einer Netflix-Serie, wie Menschen kurz vor Messi (nein, nicht der Fussballer) Ordnung in ihr Puff zu Hause bringen können.

Die ganze Poller-Kolumne in der Bund (24.7.19) gibts hier zu lesen

Gurtenfestival 2019

In der 36. Ausgabe des Gurtenfestivals setzt das Organisatorenteam nebst grossen Namen auch auf Experimentelles und Unbekannteres. Gut so.

AnnenMayKantereit lassen nicht nur Mädchenherzen schneller schlagen

Eine solide Grundausbildung lohne sich eben immer noch, hält Ansager Simon Stalder fest, als er die erste Band auf der Hauptbühne ankündigt. Die Eröffnung der 36. Ausgabe des Gurtenfestivals übernimmt die belgische Rapperin Coely, wobei diese ihre Grundausbildung in einem Gospelchor absolviert hatte, bevor sie im zarten Alter von 17 Jahren in einem Jugendzentrum entdeckt und unter Vertrag genommen wurde. Seitdem stand die Rapperin mit kongolesischen Wurzeln im Vorprogramm von Sprechgesangsgrössen wie Kanye West, Kendrick Lamar oder Snoop Dogg auf der Bühne.

Die ganze Besprechung der ersten beiden Tage Gurtenfestival in Der Bund (19.7.19) gibst hier

Knallbunt mit Sahne

Die Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau wäre atemberaubend, würde da nicht eine dicke Regenwolke ihr Unwesen über dem Thunersee treiben. Bereits zum 17. Mal steht derzeit vor dem Thuner Strandbad eine wuchtige Bühne im Wasser, auf der die Seespiele stattfinden. Dieses Jahr ist die Spielstätte einem grossen Schiffsbug nachempfunden, worüber ein überdimensionales Abbild des Kopfes der Freiheitsstatue thront. So ist auch klar, welche Destination der Musical-Kahn im Verlauf des Abends ansteuert: New York.

Die ganze Besprechung zum Musical «ich war noch niemals in New York» in Der Bund (11.07.19) gibts hier zu lesen